VILM-YACHTS - MEHR ALS 30 JAHRE ERFAHRUNG IM YACHTBAU MIT DEN AKTUELLEN YACHTEN VILM 37, VILM 41 DS UND VILM 41 CR, VILM 115 SOWIE VILM 117.    
 

Die Yachten der VILM Yachts GmbH

Die VILM 41 DS

Die VILM 41 DS, eine VILM der neusten Generation. Das Flaggschiff von VILM Yachts, chic und elegant sportlich, ohne auf den gewohnten Komfort zu verzichten. Eine Kombination aus anspruchsvollem Segeln, einfachstem Handling und Behaglichkeit in der bekannten Rügener Bootsbauqualität.

 

Das Designer Team Judel/Vrolijk & Co bürgt für die exzellenten Segeleigenschaften. Die ersten Probeschläge waren überzeugend. Bequeme Handhabung mit der serienmäßigen Selbstwendefock und den ins Cockpit umgelenkten Streckern und Schoten, die in unmittelbarer Nähe des Steuermannes mit den Selftailing Winschen zu bedienen sind. Das große Cockpit vor der Steuersäule ist aufgeräumt, ohne lästigen Schoten und Streckern und lädt zum Entspannen hinter dem harmonischen Aufbau ein.

 

Das elegant gestreckte Deckshaus mit den großen Fensterfronten ist hell und freundlich und bietet im Salon freie Sicht auf die Geschehnisse draußen. Gegenüber der komfortablen Sitzecke befindet sich die großzügige Navigation. Die Achterkabine mit einer Doppelkoje ist vom Deckshaus zugänglich. Zum Vorschiff fügen sich die Pantry Zeile sowie die Nasszelle an. Den Abschluss bildet die geräumige Eigner Kabine mit Sitzgelegenheiten und einer Doppelkoje. Bei Flaute hilft der wohl dimensionierte Volvo Penta Motor D2-55 mit 41Kw/55 PS fast geräuschlos das Ziel zu erreichen. Die gelungene Schallisolierung hat selbst die kritischen Tester beeindruckt.

Die VILM 41 DS zum Wohlfühlen auf See.

Eckdaten der VILM 41 DS

Design: Judel/Vrolijk & Co
LüA 12,45 m
Tiefgang ca. 1,95 m
Verdrängung 9.000 kg
Ballast 3.240 kg
Segelfläche gesamt 83,7 m²
Motor Volvo Penta D2-55, Saildrive
CE Zertifikat Kategorie A

DIREKTKONTAKT

Tel.: +49 (0) 38301 / 4 35
Fax: +49 (0) 38301 / 2 94

E-Mail: buero@vilm.de